Sex Work and Human Rights

Update #2 | Wo der Pfeffer wächst | Ziel fast erreicht

Unterkunft? OK! Flugtickets? OK! Visa-Gebühr? OK!

Ein grosszügiger privater Spender hat sich bereit erklärt, die Kosten für meine Flüge zwischen Seoul und Kalkutta zu übernehmen, damit ich an der Alternativen Internationalen AIDS Konferenz, genannt das Sex Worker Freedom Festival, teilnehmen kann. Ein Kollege in Kolkata lud mich ein, während meines Aufenthalts bei ihm zu übernachten, und die Spenden, die ich bisher erhalten habe, decken auch meine Visagebühren (ca. €50) und einen Teil der täglichen Kosten.

Wenn Sie mir helfen möchten, mein Spendenziel zu erreichen und mich nach Indien zu schicken, klicken Sie bitte auf DONATE NOW!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den vorhergehenden Einträgen.

[1] 16. Mai – Update | Wo der Pfeffer wächst | Spendenaufruf bei 20%*
[2] 16. Mai – Sex Worker Freedom Festival | IAC 2012
[3] 5. Mai – Schickt mich dahin wo der Pfeffer wächst – nach Indien!

Klicken Sie auf die Banner für weitere Informationen

Das Sex Worker Freedom Festival ist eine offizielle Veranstaltung der Internationalen AIDS Konferenz 2012 (IAC12), unterstützt vom Sexual Health and Rights Program der Open Society Foundation, UNAIDS, dem Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Niederlande, UNFPA, HIVOS, AIDS Fonds und dem AIDS 2012 Konferenz-Sekretariat.

Forschungsprojekt Korea, 12. Juni 2012

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s