Sex Work and Human Rights

Ein Brief einer südkoreanischen Sexarbeiterin

Charlie Spice Show LogoAm 16. Januar wurde ich zum dritten Mal zur Charlie Spice Show eingeladen. In dieser Ausgabe der Show wurde die Diskussion der vorherigen Sendung fortgeführt, die sich dem Thema „Vergewaltigung und Gewalt gegen Sexarbeiter_innen“ widmete.

Im Vorfeld der Sendung hatte Hyeri Lee, eine Sexarbeiterin und Aktivistin bei Giant Girls – Netzwerk für die Rechte von Sexarbeiter_innen, einen Brief geschrieben über ihre Erfahrungen als Sexarbeiterin in Südkorea. Diesen Brief las ich mit ihrer freundlichen Erlaubnis in der Charlie Spice Show vor.

Sie können den Brief in der englischen Übersetzung entweder selbst lesen oder sich den Ausschnitt aus der Sendung anhören. Hyeri Lees Brief ist eine eindrucksvolle Stellungnahme, die Ihnen einen Einblick in die Realität von Sexarbeiter_innen in Südkorea ermöglicht. Bitte klicken Sie hier, um den gesamten englischen Eintrag zu lesen.



Forschungsprojekt Korea, 17. Januar 2013

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s